Donnerstag, 27. Februar 2014

Bia`s Traum

Bia hat gesagt… Ich hatte mal einen schlimmen traum...

In meiner Schule war Elternsprechtag Da waren meine Eltern und meine Schwester und ich dabei dann waren meine Eltern und Schwester in der Schulgebäude und ich war mit meine Klassenkameraden draußen und haben geredet... Dann kam ein Flugzeug und flog in das Schulgebäude und explodierte... Dann suchten meine Klassenkameradinnen und ich unsere Eltern und ich auch meine Schwester ich habe dann mein Papa gefunden aber er hatte schlimm am Kopf geblutet und er war ganz anders und ein Mann nahm ihn aus die Kaputte Gebäude aber meine Mama und meine Schwester habe ich nicht mehr gefunden wahrscheinlich waren sie unter die Steinen und waren Tod... Ich habe meine Klassenkameradinnen nicht mehr gesehen weil sie auch nach den Eltern gesucht haben....

Dann war der Traum zu ende es war wie real und ich war sehr geschockt... Und mir ging es über den ganzen Tag nicht gut... Es wäre toll wenn du den Traum deuten würdest Bernd.



Hallo Bia!

Ein Flugzeug repräsentiert die hochfliegenden Gedanken und Illusionen, das "abgehoben sein".
Es stürzt ab und zwingt dich, der Realität ins Auge zu schauen, der schulischen Realität und der Realität in der Beziehung zu deinen Eltern. Vielleicht wird es für dich auch Zeit, einmal darüber nachzudenken, wie du dein Leben ohne deine Eltern gestalten willst!
Dein Vater blutet in deinem Traum, am Kopf, auch ein Hinweis auf gedankliche Probleme.
Wenn wir reden würden, würde ich sagen, komm runter! Wo ist diene geerdete Realität und was hat sie mit deinen hochfliegenden Gedanken zu tun! Überprüf einmal, was du denkst und welche Gefühle da sind.

Bis bald!







Kommentare:

  1. Ich bin mit meiner partnerin ausgegangen, jedoch war sie zweimal vorhanden. Meine partnerin in guter person und in böser version. Verschieden gekleidet und verschiedenes Benehmen. Die böse Variante mischte sich ständig zwischen unseren Gesprächen , mir und meine gute Partnerin, und hing uns ständig an den Fersen. Die böse Partnerin saß neben der guten, ich stand und sah beide an, die böse streichelte meine Jacke und sagte wie schön sie sei, die gute antwortete ihr " mich stört es das du die jacke von meinem freund streichelst und dass du dich ständig einmischst" die böse antwortete der guten "pass lieber auf, du hast wohl garnichts verstanden, wenn ich will bring ich euch auseinander."

    AntwortenLöschen
  2. Hallo

    In meinem Traum, steige ich frisch und gut gelaunt, in meinem Arbeitsort die Treppe hinauf. Als ich nach oben schaute, sah ich ein paar Arbeitskollegen, die eine Leiter oder ein Gestell, von oben nach unten in meine Richtung stiessen.Ich konnte nicht mehr ausweichen, bekam Angst, blieb hängen in der Leiter oder dem Gestell und fiel rückwärts die Treppe hinunter.
    Vielen Dank

    AntwortenLöschen